Cloud-Entwicklung

Als Experten im Zusammenspiel von Cloud Entwicklung und IoT stehen wir Ihnen zur Seite, um das volle Potenzial Ihrer digitalen Projekte zu entfalten.

Erst die Symbiose aus IoT und Cloud ermöglicht es Unternehmen, das volle Potenzial vernetzter Geräte auszuschöpfen, indem sie die Speicherung, Analyse und Handhabung ihrer Daten optimieren und in vielen Fällen erst ermöglichen. Es ist nicht nur eine Frage der Effizienz, sondern auch der Möglichkeit, in einer immer vernetzteren Welt konkurrenzfähig zu bleiben. 

Wir helfen Ihnen dabei, die für Sie passende Lösung für Ihre Herausforderungen zu finden.

Beratung

Wir beraten Sie im Bereich der verfügbaren Cloud-Technologien, um Ihnen bei der Auswahl der passendsten Lösungen zu helfen. Sollten Sie eine maßgeschneiderte Cloud-Lösung entwickeln oder eine bestehende erwerben? Wir leiten Sie durch diesen Entscheidungsprozess.

Entwicklung

Unsere Experten unterstützen Sie bei der Gestaltung einer robusten Cloud-Architektur, die Skalierbarkeit, Sicherheit und Effizienz gewährleistet. Wir integrieren Cloud-Apps mit anderen Diensten, auch über verschiedene Clouds wie z.B. SAP hinweg. Zudem automatisieren wir den Softwarezyklus mit CI, CD und IaC.

Betrieb

Wir bieten Systembetrieb bei renommierten Cloud-Anbietern und garantieren dabei höchste Qualitätsstandards. Mit unseren Service-Level-Agreements (SLAs) gewährleisten wir nicht nur maximale und aktuelle Performance, sondern auch Support im Falle von Anfragen oder Störungen.

Planen Sie den Umzug Ihrer Unternehmensprozesse in die Cloud? Nehmen Sie Kontakt auf!​

Jetzt loslegen

Unsere Referenzen für den Bereich Cloud-Entwicklung

IoT und Cloud: Warum sie Hand in Hand gehen

Cloud und IoT prägen unsere Welt in vielerlei Hinsicht. Die Verlagerung von Daten in die Cloud bietet Effizienz und Flexibilität, während das IoT die physische Welt digitalisiert. Die Möglichkeiten und Verbindungen dieser Technologien bieten auf vielen Ebenen Vorteile: 

Skalierbarkeit

IoT-Geräte generieren täglich Milliarden von Datenpunkten. Diese immense Datenmenge erfordert eine flexible Speicherlösung, die sich je nach Bedarf erweitern lässt. Cloud-Dienste bieten genau diese Skalierbarkeit.

Zugänglichkeit

Mit Cloud-Technologie können Daten von überall und zu jeder Zeit abgerufen werden. Das ist insbesondere für IoT-Geräte von Vorteil, die oft rund um die Uhr in Betrieb sind und von verschiedenen Standorten aus gesteuert werden müssen.

Datensicherheit

Führende Cloud-Anbieter investieren erhebliche Ressourcen in Sicherheitsprotokolle und -technologien. Das bietet IoT-Geräten einen sicheren Hafen für ihre Daten, der vor unerlaubten Zugriffen und Bedrohungen geschützt ist.

Kostenersparnis

Statt in eigene, kostspielige Infrastrukturen zu investieren, ermöglichen Cloud-Dienste, nur für den tatsächlich genutzten Speicherplatz zu bezahlen. Besonders beim Start eines neuen Produkts oder Projekts können so Kosten gespart werden.

Echtzeitanalyse

Die Kombination von IoT und Cloud ermöglicht Echtzeitanalysen. Sensordaten können in Echtzeit in die Cloud übertragen, analysiert und darauf reagiert werden, was besonders für kritische Anwendungen ein entscheidender Vorteil ist.

Integration

Viele Cloud-Plattformen bieten integrierte Tools , die speziell für die Entwicklung und das Management von IoT-Lösungen konzipiert sind. Dies erleichtert die Integration in bestehende Systeme und Prozesse. Wir helfen Ihnen, diese Integration zu bewältigen.

Kontakt

Ich freue mich darauf, mehr über Ihr Unternehmen und Ihre Pläne für die Digitalisierung zu erfahren.
Manuel Prätorius
Manuel Prätorius
Geschäftsführer